Wir lesen

Durch die Osttiroler Lesewoche haben wir interessante  Besuche organisieren können.

Hilda Außerlechner, die Kartitscher Heimatdichterin, machte den Anfang. Ihre lustigen Gedichte haben den Kindern besonders gefallen. Gemeinsam gelang uns auch ein romantisches Frühlingsgedicht.

Veronika Walder vertonte mit uns das Märchen vom " Schlafittchen". Dabei lernten wir viele neue Instrumente kennen. Auch das Lied des Traumfresserchens lernten wir zu singen. Toll!

Karin Nagele regte uns zum Theaterspielen an. Ihr frecher Kater schaffte es immer wieder, uns zu animieren und neue Ideen umzusetzen. Das Lachen kam auch nicht zu kurz.

Als Draufgabe konnten wir über das Tiroler Kulturservice noch die Kinderbuchautorin Monika Wellner bei uns begrüßen. Mit viel Elan erklärte sie uns, wie ein Buch entsteht.

 

Bild: